Liebes zukünftige Brautpaar, es ist mir eine große Ehre, dass ihr mich an eurem besonderen Tag teilhaben lasst. Als Gegenzug möchte ich mich mit den schönsten Hochzeitsfotos revanchieren, die euch auch noch Jahre später berühren und euch an einen Tag, wie kein anderer, erinnern. Ihr dürft mir vertrauen, dass ich stets alles im Blick habe und die herumschwirrenden Emotionen von euch und euren Gästen mit meiner Kamera nur so einfange. Daher möchte ich euch eine kleine Idee geben, wer ich bin.
Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, so als ob es ihn nie gegeben hätte.
OK, DU HAST MICH JETZT SCHON ÜBERZEUGT!
Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, so als ob es ihn nie gegeben hätte.
Liebes zukünftige Brautpaar, es ist mir eine große Ehre, dass ihr mich an eurem besonderen Tag teilhaben lasst. Als Gegenzug möchte ich mich mit den schönsten Hochzeitsfotos revanchieren, die euch auch noch Jahre später berühren und euch an einen Tag, wie kein anderer, erinnern. Ihr dürft mir vertrauen, dass ich stets alles im Blick habe und die herumschwirrenden Emotionen von euch und euren Gästen mit meiner Kamera nur so einfange. Daher möchte ich euch eine kleine Idee geben, wer ich bin.
OK, DU HAST MICH JETZT SCHON ÜBERZEUGT!
THE GIRL BEHIND THE CAMERA
Ich bin Michèle und habe meine Base im schönen München. Geboren wurde ich jedoch im ländlichen Niedersachsen, ganz in der Nähe von Hannover. Hier begann auch meine Leidenschaft zur Fotografie. Mit 14 kaufte ich mir nach langem Sparen meine erste Spiegelreflexkamera und schnell assoziierte man mich an der gesamten Schule als Karla Kolumna.

Nach dem Abi ging es für mich einige Monate ins atemberaubende Australien (wo mir während eines Mittagsschläfchens meine Kamera im Hostel geklaut wurde – der Schock sitzt immer noch). Da ich nun gemerkt habe, dass ich ein Land besser kennen und schätzen lernen kann, wenn man dort mehr als 14 Tage verbringt, zog es mich in die Niederlanden, wo ich 3 Jahre ‚Nachhaltige Tourismuswissenschaften‘ studierte. Mein Auslandssemester habe ich am Polarkreis, im finnischen Lappland verbracht – im dunklen, -25 Grad kalten Winter, trotz Schneeallergie. Auch hier war die Kamera stets mein bester Begleiter (atemberaubende Gegend da oben, sag ich euch!). Ich rundete meine Uni-Zeit in Schweden mit einem Master in Marketing Management ab und blicke nun auf aufregende Jahre zurück, die mich sehr geprägt haben.

So sehr geprägt, dass ich nun da bin, wo ich bin. Momente festzuhalten, die für die Ewigkeit sind und Gefühle wecken, lassen mein Herz hüpfen. Ich laufe durch die Welt und denke in Bildern und bin dadurch überglücklich, meine Passion zum Beruf gemacht zu haben. Das herzerwärmende Feedback meiner (Braut-)paare ist eine wunderbare Bestätigung und es gibt keinen Tag, an dem ich mich nicht auf die nächste Geschichte freue.
THE GIRL BEHIND THE CAMERA
Ich bin Michèle und habe meine Base im schönen München. Geboren wurde ich jedoch im ländlichen Niedersachsen, ganz in der Nähe von Hannover. Hier begann auch meine Leidenschaft zur Fotografie. Mit 14 kaufte ich mir nach langem Sparen meine erste Spiegelreflexkamera und schnell assoziierte man mich an der gesamten Schule als Karla Kolumna.

Nach dem Abi ging es für mich einige Monate ins atemberaubende Australien (wo mir während eines Mittagsschläfchens meine Kamera im Hostel geklaut wurde – der Schock sitzt immer noch). Da ich nun gemerkt habe, dass ich ein Land besser kennen und schätzen lernen kann, wenn man dort mehr als 14 Tage verbringt, zog es mich in die Niederlanden, wo ich 3 Jahre ‚Nachhaltige Tourismuswissenschaften‘ studierte. Mein Auslandssemester habe ich am Polarkreis, im finnischen Lappland verbracht – im dunklen, -25 Grad kalten Winter, trotz Schneeallergie. Auch hier war die Kamera stets mein bester Begleiter (atemberaubende Gegend da oben, sag ich euch!). Ich rundete meine Uni-Zeit in Schweden mit einem Master in Marketing Management ab und blicke nun auf aufregende Jahre zurück, die mich sehr geprägt haben.

So sehr geprägt, dass ich nun da bin, wo ich bin. Momente festzuhalten, die für die Ewigkeit sind und Gefühle wecken, lassen mein Herz hüpfen. Ich laufe durch die Welt und denke in Bildern und bin dadurch überglücklich, meine Passion zum Beruf gemacht zu haben. Das herzerwärmende Feedback meiner (Braut-)paare ist eine wunderbare Bestätigung und es gibt keinen Tag, an dem ich mich nicht auf die nächste Geschichte freue.

Achja, ich bin großer Fan von Listen...

5 Fakten

  • ich gehe ungern 2 mal
  • je heftiger das Gewitter, desto besser
  • fast wäre ich Leistungsschwimmerin geworden
  • im australischen Outback habe ich einen Bulldozer fahren müssen
  • ich habe Angst, irgendwann an einer Fischgräte sterben zu müssen

5 persönliche Empfehlungen

  • alle Alben der Foo Fighters
  • „The Alchemist“ von Paolo Coelho
  • Urlaub im finnischen Lapland
  • mal alleine gereist zu sein
  • meine Mandarinen-Käsetorte