Meine Philosophie

Cape-Town-Shooting-Michele-Schiermann

Don’t shoot what it looks like.
Shoot what it feels like.

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein Gefühlsmensch durch und durch bin. In meiner Wohnung findet man viele tiefgründige Zitate, Kerzen wo das Auge hinreicht und Fotos, die meine Liebe zum Reisen wiederspiegeln. Ich fühle mich erst dann richtig wohl, wenn um mich herum eine warme, harmonische Stimmung herrscht.

Auf die Fotografie hat dies folgende Auswirkungen. Meine kleinen Antennen, die jede noch so kleine Emotion im Raum wahrnehmen (Segen und Fluch zugleich), ermöglichen mir, Momente festzuhalten, die für viele auf den ersten Blick unsichtbar scheinen. Momente, die man nicht in Worte fassen kann – und auch gar nicht muss. Denn manchmal sind es doch die Bilder, die mehr als 1000 Worte sprechen.

Ich möchte eure Freundin und Vertraute für einen Tag sein. Wenn ihr mir vertraut, dann geschieht der Rest von Zauberhand. Versprochen.

Gemeinsam mit euch möchte ich eure Geschichte mit meinen Fotos erzählen. Mein Ziel ist es, dass ihr auch noch vieeele Jahre später Momente wiedererleben und ‚wiederfühlen‘ könnt. Das Herz hüpft nicht bei steifen Posen, nein, es hüpft bei authentischen und ehrlichen Momenten. Also, kommt, lasst uns Geschichte schreiben!